Lange Zeit war es dunkel in Augustusburg. Jetzt kommt Licht in die Nacht. Gemeinsam können alles Augustusburger*innen entscheiden, wie das größte Haus am Markt in der Nacht illuminiert wird. Mit einer interaktiven Lichtinstallation kann vor Ort experimentiert werden, eigene Ideen gesponnen werden und mit dem eigenen Smartphone die eigene Idee auf die Front des ehrwürdigen Lehngericht gebracht werden.

Zur Eröffnung am 20. August 2020 laden wir um 20:20 zum Lehngericht, wo die die Idee und deren Umsetzung von der Künstlerin Danielle Tändler vorgestellt wird, bevor nach Einbruch der Dunkelheit die Installation in die Hände der Menschen von Augustusburg gegeben wird. Fortan werden die Nächte am Markt mit allen Ideen, Geschichten und Wünschen gefüllt sein, die für die lebendige Nacht, eine neue Zeit und digitale Wunder in Augustusburg stehen.