Der Maibaum sehnt sich nach Farbe!

Liebe Menschen aus Augustusburg, Erdmannsdorf, Grünberg, Kunnersdorf und Hennersdorf !

„Wir befinden uns im Jahre 2020 n.Chr. Ganz Deutschland ist von Corona besetzt und die Menschen sitzen zuhause und langweilen sich. In ganz Deutschland ? Nein! In einer unbeugsamen Kleinstadt flattert der Maibaum im Wind.“
Da der Maibaum dieses Jahr nicht wie sonst geschmückt werden kann, gestalten die Augustusburger*innen ihn selbst. Mit der Kunst der Cyanotypie!

Was ist das?!?
Cyanotypie ist eines der ältesten Druckverfahren. Es funktioniert mit einer einfachen chemnischen Lösung (ungiftig), Sonnenlicht und Fantasie.

Wer macht das? Wir alle!
Wer mitmachen mag, hat zwei Möglichkeiten:

1) Reserviert dafür ganz einfach einen Zeitslot am 2. oder 3. Mai unter
https://doodle.com/poll/8x4gfkewrekvy9kb
So halten wir körperlich Abstand.

2) Bestellt ein Cyanotypie-Set mit Anleitung bei uns & bastelt in den eigenen vier Wänden!

Das Ergebnis dieser gemeinsamen Arbeit werden wir am Maibaum auf dem Markt aufhängen, von wo eure Botschaften und Kunstwerke in die Welt strahlen!

Es freuen sich auf euch Danielle, Seraina und Georg